• mupoki

    Folge 4 – Das Schlagzeug

    Ein neues Instrument wird in der vierten Folge vorgestellt! Wir kennen es aber auch schon von der letzten Folge, es geht um’s – Trommelwirbel – Schlagzeug! Wir lernen mit Elva und Marlene wie das Schlaginstrument aussieht und horchen in der Klanggeschichte wie es klingen kann. Also: Ohren auf!

    Folge 3 – Die Badehose und das Picknickessen

    Die dritte Folge hat es in sich! Diesmal treffen gleich zwei Musikinstrumente aufeinander: Die Querflöte, die wir aus der ersten Folge kennen, geht mit dem Schlagzeug baden. In einer wundervollen Geschichte hören wir die Klänge der beiden Instrumente und lauschen gespannt ein paar plätschernden Geräuschen am Fluss. Also Ohren auf!

    Folge 2 – Am Fluss

    In der zweiten Folge unseres Podcasts lernen wir die Instrumente der Natur kennen. Genauer gesagt geht es mit Lena und Tania an den Fluss. Wie klingt es zum Beispiel für einen Fisch unter Wasser? Oder wie klingt es, wenn ein Wasserrad am Fluss steht? All das lernen wir auf unserer Klangreise kennen. Bei eurem nächsten Ausflug an den Fluss könnt ihr hören, ob es bei euch auch so klingt. Und wie immer heißt es: Ohren auf!

    Folge 1 – Die Querflöte

    In der ersten Folge lernen wir ein vielseitiges, spannendes Instrument kennen: Die Querflöte. Wie sie ausschaut, wie sie klingt und was man mit ihrer Hilfe so erleben kann erzählen uns Marlene, Elva und die Podcast-Macherinnen Lena und Tania. Zum Schluss erklingt „Der Vogelfänger bin ich ja“ aus der Oper „Die Zauberflöte“ von Wolfgang Amadeus Mozart. Ohren auf!

    Intro

    Was ist „mupoki“? Wer sind Lena und Tania? Was möchte der Podcast und für wen ist er gedacht? Das alles klären wir in unserer Intro-Folge. Ohren auf!